Keine leichte Aufgabe hatte heute das Team von Christian Brachvogel gegen die sehr motivierten Gäste aus Möser. Bereits in der 2. Minute musste die junge Torhüterin hinter sich greifen. Bei hitzigen Temperaturen qualmten die Schuhe, denn beide Seiten umkämpften in der ersten Halbzeit stark den Ball. Während die Jungs geschickt den Ball in die gegnerische Hälfte brachten, wollte es den Mädels nicht so gelingen. Mit einem Quäntchen mehr Glück, schafften die Jungs in der ersten Halbzeit weitere Treffer, welches ihnen noch mehr Auftrieb gab. In der zweiten Halbzeit kühlten nicht nur die Temperaturen etwas ab, sondern auch die Stimmung der Mädels. Trotz Engagement wollte das Runde nicht in das Eckige und so trennten sich beide Teams mit 0:5 an diesem Pfingstmontag.Team Sportblog-MD hat das Ganze heute mal wieder mit 3 Kameras eingefangen.

Ist möglicherweise ein Bild von 3 Personen, Personen, die American Football spielen, Personen, die stehen, Ball und außen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.