Als wir gestern von dem Aufruf für Maxine erfahren haben, haben wir als Team Sportblog-MD nicht zögern wollen und 50,00 Euro zur Verfügung gestellt. Wir hoffen, liebe Maxine, dass du ganz schnell wieder gesund zurückkehrst, und wir wünschen dir von Herzen, dass deine Familie dich bei Allem, was dafür notwendig ist, zu jeder Zeit begleiten kann. Gleichzeitig haben wir unsere Fühler nach Parallelmöglichkeiten ausgestreckt. Vieles braucht seine bürokratische Zeit, daher hoffen auch wir, dass sich dem Spendenaufruf so viele Menschen wie möglich anschließen, um JETZT zu helfen, auch wenn sie Maxine nicht kennen. Jeder Euro zählt, bitte helft alle mit, um den Herzenswunsch von Maxine zu erfüllen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.