Mit dem Ergebnis konnten die Mädels des HSV III durchweg zufrieden sein als sie heute nach dem Spiel gegen den BSV 93 Magdeburg von der Platte gingen. Zunächst hatte der BSV 93 die Nase vorn, konnte auch deutlich in Führung gehen, doch dann haben die im Jahrgang jüngeren Spielerinnen nochmal alle Kraftreserven gebündelt und eroberten ihre Heimstätte Tor für Tor zurück. Am Ende trennten sich beide Teams mit einem Unentschieden.

Von EnneR

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.